Gedenktag GFK

Dieser Workshop-Tag findet anlässlich des Gedenktages statt.

Am 6. Oktober feiern wir den „Tag der Gewaltfreien Kommunikation“ (Tag der GFK) – heute noch im deutschsprachigen Raum, bald vielleicht weltweit.

Mit dem Gedenk- und Aktionstag leisten wir einen Beitrag zur Verbreitung der GFK – und damit zum Frieden in der Gesellschaft, um Gemeinschaft zu stärken und zum Mitmachen einzuladen.

Erstmalig wurde am 6. Oktober 2016 der Tag der GFK ausgerufen. Dieser Gedenktag wurde zu Ehren und zur Wertschätzung der Arbeit von Marshall B. Rosenberg auf dessen Geburtstag gelegt. Der Tag der GFK ist in Wikipedia in der Liste der „Nationalen Gedenk- und Aktionstage“ zu finden.

Wir zeigen, dass wir da sind

  • für Menschen, die sich verändern wollen
  • für Menschen, die festgefahrene Situationen in Fluss bringen wollen
  • für Frauen und Männer, die einander besser verstehen wollen
  • für Teams, die ihre Zusammengehörigkeit stärken wollen
  • für Mitarbeiter, die kreativer sein wollen
  • für Vorgesetzte, die ein konstruktives und kraftvolles Miteinander wollen
  • für Gruppen, die Konflikte einvernehmlich lösen wollen
  • für Organisationen, die sich mit neuen Impulsen entwickeln wollen
  • für alle, die einen offenen Dialog und Frieden wollen.

[Die Inhalte entstammen der offiziellen Website zu dem Gedenktag der Gewaltfreien Kommunikation]

Weitere Informationen und Beteiligungsmöglichkeiten finden Sie,